Worum geht es?

Der Flora auf der Spur
– mit dem Floreninventar Köniz und Ihrer Hilfe –

Wo wächst in der Gemeinde Köniz was?

Mit dieser Frage beschäftigt sich das Floreninventar Köniz, kurz FLOK genannt, denn Siedlungsräume und die Kulturlandschaft sind reich an wildwachsenden Pflanzen. Diese Vielfalt und die spannenden Geschichten dahinter, will das FLOK herausfinden. Wie schon bei den Floreninventaren der Stadt Bern (FLIB), des Kantons Zürich (FLOZ) und jetzt aktuell auch in der Region Thun, sollen die Kenntnisse über die Biodiversität erhöht werden.

Warum braucht es bessere Kenntnisse über die Biodiversität?

Ist bekannt, welche Pflanzenarten an welchen Orten vorkommen, können gezielt Massnahmen für den Erhalt und die Förderung der Artenvielfalt eingeleitet, invasive Neophyten besser bekämpft und Gesuche genauer beurteilt werden. Zudem dienen die Erkenntnisse der Bildung und Forschung. Um diese Ziele zu erreichen, sind wir allerdings auch auf die Hilfe von Freiwilligen angewiesen, die bei der Kartierung mithelfen. Getragen wird das Projekt vom Umweltforum Köniz mit Unterstützung durch Koordinierung seitens der Gemeinde Köniz, Dienstzweig Landschaft. Weitere Unterstützung bekommen wir durch das Infozentrum Eichholz sowie von Info Flora.

Die Erhebung der gesamten Flora der Gemeinde Köniz wird über drei Jahre folgen. Dazu wird die Gemeindefläche in Quadrate zu je 1 km2 eingeteilt, die im individuellen Tempo einzeln oder in kleinen Teams/Gruppen kartiert werden. Bestimmt wird mit der Flora Helvetica. Die Datenerfassung im Feld erfolgt mit der FlorApp von Info Flora, dem nationalen Daten- und Informationszentrum der Schweizer Flora, welche die gewonnenen Daten durch die App in ihrer Datenbank aufnehmen können. Das Floreninventar ist als Pilotprojekt im März 2019 gestartet, die Ergebnisse finden Sie hier.

Zur Sicherung der Qualität werden Vertiefungsexkursionen sowie Nachbestimmungsabende von Experten angeboten und geleitet (http://www.feldbotanik.ch/).

Datum Zeit Was
Di, 17. März 2020 18.00-20.00 Uhr Einführungsveranstaltung
So, 3. Mai 2020 13.00-17.00 Uhr Exkursion 1
Do, 7. Mai 2020 18.00-21.30 Uhr Bestimmungsabend 1
Sa, 16. Mai 2020 13.00-17.00 Uhr Exkursion 2
Di, 26. Mai 2020 19.00-21.30 Uhr Bestimmungsabend 2
Fr, 5. Juni 2020 17.00-21.00 Uhr Exkursion 3
Di, 23. Juni 2020 19.00-21.30 Uhr Bestimmungsabend 3
Fr, 10. Juli 2020 17.00-21.00 Uhr Exkursion 4
Do, 23. Juli 2020 19.00-21.30 Uhr Bestimmungsabend 4
Do, 13. August 2020 19.00-21.30 Uhr Bestimmungsabend 5

 

Haben Sie auch Interesse die Vielfalt der Pflanzen zu entdecken und einen Beitrag zur Biodiversität zu leisten? Dann melden Sie sich bitte unter flok@mail.ch oder über eine Nachricht in der Kontakt-Seite.

Ein Einstieg ist jederzeit problemlos möglich und wir würden uns freuen, Sie willkommen zu heissen.

Menü